Umgebung

Um die Zeit in Swierznica interessant verbringen zu können, sammelten wir eine Liste von Sehenswürdigkeiten, die sich in der Gegend befinden. Das macht unser Angebot mehr attraktiv.
Für Liebhaber der schönen Natur gibt es einen Platz für Lagerfeuer am Abend am kleinen Fluss, der unseren Bauernhof überquert ; vielleicht machen Sie einen romantischen Spaziergang in einen in der Nähe gelegenen Wald, der nach Fichten duftet…

In unserer Nachbarschaft gibt es eine kleine Stadt Swidwin ( Schivelbein). Dort findet jeder etwas Interessantes für sich. Der Wasserpark bietet ideale Unterhaltung und Entspannung für Winterabende. Im Sommer erholen Sie sich an den Stränden der schönen Seen Nielep und Bukowiec.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich ein bisschen mit der Geschichte bekannt zu machen. Sie können das Schloss von Joanniten sehen, das im dreizehnten Jahrhundert, am Fluss Rega erbaut wurde. Es hatte die Aufgabe, Handelswege von der Ostsee zum Süden des Kontinents und von Stettin nach Bialogard. zu schützen

Sehenswert ist auch das Steintor in der Mitte der Stadt - erbaut im vierzehnten Jahrhundert war eines der drei Tore, um die Stadt zu schützen. Bis heute ist es das einzige Tor geblieben . Der Wiederaufbau erfolgte im Jahre 1475. Im Jahr 2002 hat der Schivelbeiner Handwerker grosse gothische Tür bereitgestellt. Die wiegt circa 2 Tonnen. Im Zentrum von Swidwin befindet sich die Marienkirche. Sie stammt aus dem Jahr 1338 und ist fast vollständig in seinem ursprünglichen gotischen Stil erhalten.

Nach einem anstrengenden Tag stehen Ihnen zur Verfügung zahlreiche Kurorte in Polczyn Zdrój (Bad Polzin).

Wir laden Sie herzlich ein

 Wszelkie prawa zastrze¿one dla domowezacisze.eu Realizacja: swietojanski.pl